Eventmoderation

Ob Event, Gala, Sportveranstaltung, Mitarbeiterfest, Produktpräsentation oder Podiumsdiskussion – eine professionelle Moderation ist für eine gewinnbringende Veranstaltung unumgänglich. Eine professionelle Moderation gleicht dem roten Faden im Ablauf und stellt sicher, dass alle Personen auch ins rechte Licht gerückt werden und einen angemessenen Gesprächsanteil bekommen. Zudem trägt eine professionelle Moderation wesentlich zum Image des Unternehmens bzw. zum Ruf der Veranstaltung bei und bleibt somit nachhaltig in Erinnerung.

 

Checkliste für Veranstalter

Folgende Punkte/Fragen sind für für die Moderation entscheidend:

  • Wer ist das Zielpublikum?
  • Wie viele Personen nehmen teil?
  • Ziel der Veranstaltung?
  • Ablauf der Veranstaltung inkl. Timecodes
  • Interviewgäste (kurze Infos erwünscht)
  • Inputs zu Interviewfragen
  • Moderationsleitfaden: Welche Inhalte wollen Sie wann transportieren?
  • Welche Stimmung soll vermittelt werden?
  • Gewünschte Sprache des Moderators
  • Veranstaltungsraum: Größe/Bühne/Erhöhung/Stehtisch/Deko?
  • Welche Technik vor Ort: Mikrophon, Verstärker, Boxen?
  • Moderationsleitfaden: Welche Inhalte wollen Sie wo im Ablauf transportieren?
  • Moderationskarten mit Ihrem Wunsch-Logo (DIN5, Papier 160 Gramm) vom Veranstalter
  • Absprache gewünschter Dresscode
  • Festlegung Zeitpunkt für Soundcheck
  • Datencheck: Ansprechperson vor Ort

Unverbindliche Anfrage

 

 

Fotos Eventmoderation

 

 wkw - Industrieforum 2012 - Florian Wieser WKO Nachfolge Silvia Agha-Schantl
WWTF Moderation im Rathaus Wien

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht